Mach’s uns Europäisch

Wie machst du’s am liebsten? Europäisch natürlich!
Auf die Frage: Was kann die Zivilgesellschaft als Antwort auf den Rechtsruck in Europa geben? hat The European Moment eine Antwort: Mehr europäische Demokratie! Unterschreibe jetzt die Petition für mehr Demokratie unter machs-europaeisch.eu!

magaliMach’s uns Europäisch
Weiterlesen

Europakongress der JEF Europa vom 10. bis 12. November 2017 in Malta

Die JEF Deutschland nahm mit einer 20-köpfigen Delegation am Europakongress 2017 unseres Europaverbandes in Malta teil. Auf der diesjährigen Tagesordnung standen insbesondere die Neuwahlen des Europavorstands sowie verschiedene inhaltliche Beschlüsse zur Eurozone, den Brexit-Verhandlungen sowie den EU-Afrika-Beziehungen.

Eröffnet wurde der Kongress am Freitagabend in der präsidialen Sommerresidenz ,unter anderem mit einer Gastrede der maltesischen Präsidentin Marie Louise Coleiro Preca, die insbesondere die Wichtigkeit der kleineren Länder für die Europäische Integration betonte und das Engagement der Europäischen Jugend lobte.

Der alte Vorsitzende Christopher Glück wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt, Leonie Martin wird weiterhin Vizepräsidentin und Simon Devos Schatzmeister sein. Wir gratulieren außerdem herzlich Jacobo Babarti, Camilla Walstad, Céline Geissmann, Emma Farrugia und Sebastiano Putoto zur Wahl in den neuen Vorstand und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Gewählt wurde auch das neue Federal Committee, das sich aus Vertreter*innen der nationalen Verbände und 16 direkt gewählten Mitgliedern zusammensetzt.

Bei herrlichem Wetter, spätsommerlichen Temperaturen und einer durchweg harmonischen Atmosphäre betonten sowohl der Vorstand als auch viele Delegierte die Wichtigkeit der kommenden zwei Jahre und der anstehenden Europawahl für die Europäische Union und die JEF. Wenn es jetzt nicht gelinge, föderalistische Ideen in den angestoßenen Reformprozessen unterzubringen, werde eine wichtige Chance vertan. Diese Ideen wurden in den Resolutionen (https://www.jef.eu/policies/resolutions/) festgehalten und ausbuchstabiert.

Beschlossen wurde zudem ein Solidaritätsmechanismus, der zukünftig Fahrtkosten bei Gremiensitzungen für einzelne Mitglieder, die sich die Teilnahme ansonsten nur schwer leisten können, tragen soll. Fehlen durfte natürlich auch nicht die ausgelassene Party am Samstagabend im Herzen Valettas.

Martin LuckertEuropakongress der JEF Europa vom 10. bis 12. November 2017 in Malta
Weiterlesen

Klausurtagung des JEF Bundesvorstandes: Was in Neu-Anspach passiert…

Vom 3. bis 5. November traf sich der Bundesvorstand der JEF Deutschland im hessischen Neu-Anspach zur zweiten Klausurtagung dieses Jahres. Fernab der Zivilisation blieb im Taunus viel Zeit, um die Jahresplanung für 2018 in Angriff zu nehmen. Zusätzlich standen unter anderem auch noch die Punkte Finanzen, Verbandsentwicklung und interne Kommunikation auf der Agenda. Auch der Europakongress der Young European Federalists, der vom 10. bis 12. November unter der Sonne Maltas stattgefunden hat, wurde vorbereitet…

Macht euch bereit für tolle Seminare und Events!

Das nächste Jahr wird wieder ein aufregendes JEF-Jahr. Neben bereits bewährten Veranstaltungsformaten, wie z.B. dem International Berlin Seminar oder der Europawerkstatt, haben es auch neue, spannende Aktionen in den Kalender geschafft. Eine davon ist die Veranstaltungsreihe Europe@School in Kooperation mit der JEF Frankreich. Diese soll unterstützend zu der bereits bestehenden Bildungsarbeit, wie der SIMEP, wirken und neue Konzepte entwickeln. Ein weiteres Highlight ist die Idee eines Zeltlagers für junge Menschen im geschichtsträchtigen Ort St. Germanshof. In den 40er Jahren stand dieser Ort im stetigen Konflikt in der Frage der Zugehörigkeit zu Frankreich oder zu Deutschland. Am 6. August 1950 sorgten hier über 300 europabegeisterte Studierende für Schlagzeilen, als sie Zollschilder hinunterrissen und stattdessen Europaflaggen hissten. War dies vielleicht das erste Fünkchen #jefspirit?

Wie geht es intern weiter?

Der Punkt der Verbandsentwicklung wurde verstärkt in Angriff genommen, auch mit Rückblick auf den vergangenen Bundeskongress. Dort wurde von den Landesverbänden angestoßen, unterrepräsentierte Gruppen in der JEF, wie z.B. Auszubildende, durch Veranstaltungen besser anzusprechen. Auch die Frage einer stärkeren Transparenz der Arbeit des Bundesvorstandes wurde intensiv behandelt. Beide Punkte werden auf dem kommenden Bundesauschuss in Berlin mit Vertreter*innen der Landesverbände diskutiert. Noch in diesem Jahr werden sich die Landesverbände zudem auf eine Förderung für geplante Landesverbandsfahren bewerben können. Dazu erfolgt in Kürze eine Ausschreibung.

Verstärkung für den Bundesvorstand

Um das Aufgabenfeld der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen, wurde Silvio Crapis aus Köln als Referent kooptiert. Gerade mit Hinblick auf die anstehende Europawahl und die damit verbundene Kampagnenplanung werden diese helfenden Hände im Team gut benötigt!

Teamspirit

Eins steht fest: An Teamgeist hat es auch auf dieser Klausurtagung nicht gemangelt. Es wurde zusammen gekocht, gefeiert und Gesellschaftsspiele gespielt. Die meisten Lacher verursachte hier unter anderem das Spiel „Wer bin ich?“. Wer hätte gedacht, dass man in Neu-Anspach mal zum Spongebob wird! Müde, aber motiviert vom Wochenende machten sich die anwesenden elf Bundesvorstandsmitglieder auf den Heimweg und trugen den neu erlangten #jefspirit in alle Ecken Deutschlands. Die Vorfreude auf den anstehenden Bundesausschuss in Berlin ist schon groß!

Martin LuckertKlausurtagung des JEF Bundesvorstandes: Was in Neu-Anspach passiert…
Weiterlesen

Europa denn man tau! – Drei Tage, 23 Anträge, 120 Delegierte

Vom 13. bis zum 15. Oktober tagte der Bundeskongress (BuKo) der Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland (JEF) in der Bremischen Bürgerschaft. Das Wochenende stand unter dem Motto „Europa ­– Denn man tau!“. Die anwesenden, ehrenamtlich tätigen jungen Menschen setzten über die Stadtgrenzen hinaus ein klares Zeichen für mehr Zusammenhalt, Verständnis und das Herunterbrechen von Grenzen in Europa.

Martin LuckertEuropa denn man tau! – Drei Tage, 23 Anträge, 120 Delegierte
Weiterlesen

Europa denn man tau! Junge Europäer*innen tagen in Bremen

64. Bundeskongress der JEF Deutschland, 13. - 15. Oktober

Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) richten vom 13. bis 15. Oktober 2017 ihren jährlichen Bundeskongress in der Freien Hansestadt Bremen aus. Zum Auftakt lädt am Freitagabend, den 13. Oktober 2017 um 19:00 Uhr, die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staatsrätin Ulrike Hiller, zu einem Senatsempfang in das Bremer Rathaus ein. Dabei werden die 120 Delegierten sowie Gäste aus weiteren EU-Ländern mit Politiker*innen des Europäischen Parlaments und des Senats zusammenkommen, um sich über die aktuelle Situation der Europäischen Union auszutauschen.

JEF DeutschlandEuropa denn man tau! Junge Europäer*innen tagen in Bremen
Weiterlesen

Und nach der Wahl? Engagement für Europa zeigen!

Dein Schuljahr oder Semester hat jetzt schon so richtig begonnen, aber die Ergebnisse der Bundestagswahl sind nicht an dir vorbei gegangen? Die Jungen Europäischen Föderalisten sind in 15 Landesverbänden am Start und haben natürlich die Wahlen verfolgt! Für uns ist klar, offene und zukunftsgewandte Europapolitik muss im Mittelpunkt der nächsten Bundesregierung stehen.

magaliUnd nach der Wahl? Engagement für Europa zeigen!
Weiterlesen

„Europa ist ein Berliner“

International Berlin Seminar 2017

For the eighteenth year in a row, the German capital once again played host to the JEF International Berlin Seminar. JEF Germany and its Berlin-Brandenburg section, the JEB, joined forces to welcome over sixty politically engaged young adults from more than twenty different countries for one weekend full of inspiring discussion about the EU’s role in the wider world.

JEF Deutschland„Europa ist ein Berliner“
Weiterlesen

Europa zu Gast in Berlin

Internationales Berlin Seminar 2017

Vom 31. August bis zum 3. September fand zum 18. Mal das Internationale Berlin Seminar statt. Organisiert von der JEF Deutschland und der JEB Berlin-Brandenburg kamen dieses Jahr über 60 junge, politisch begeisterte Erwachsene aus über 20 Ländern zusammen, um über die Rolle der EU in der Welt zu diskutieren.

JEF DeutschlandEuropa zu Gast in Berlin
Weiterlesen

EUromat – der europäische Parteien-Check zur Bundestagswahl 2017

JEF Sachsen veröffentlichen Online-Tool mit europapolitischen Positionen der Parteien zur Bundestagswahl 2017

Unter dem Slogan „17 EU-Fragen für die #btw17“ haben die Jungen Europäischen Föderalisten Sachsen ein Frage-Antwort-Tool entworfen, das Bürger*innen helfen soll, am 24. September die passende Partei zu finden. EUromat heißt das Tool, welches ausschließlich die europapolitischen Positionen der Wählerinnen und Wähler erfragt.

JEF DeutschlandEUromat – der europäische Parteien-Check zur Bundestagswahl 2017
Weiterlesen