Die Geschichte der Jungen Europäischen Föderalisten

Vom 2.-4. September 1949 kamen auf der Wachenburg bei Weinheim rund 40 junge Leute zusammen und gründeten den Bund Europäischer Jugend (BEJ). Die jungen Leute, die sich bei strahlenden Sonnenschein hoch über Weinheim versammelten, waren voller Tatendrang: Sie wollten aktiv die Einigung Europas voranbringen und waren zutiefst unzufrieden mit der Art und Weise, wie die Erwachsenenorganisation der Föderalisten in Deutschland, die Europa-Union, arbeitete.

Inspiriert war ihre politische Ausrichtung mit dem Kernziel des Föderalismus durch verschiedene politische Bewegungen, die Ende des Zweiten Weltkrieges im Rahmen der Kriegsprävention auf ein gemeinsames Europa setzten. Grundlegend für den Gedanken des „Europäischen Föderalismus“ war u.a. das Manifest von Ventotene (1941), das von  den italienischen Antifaschisten Altiero Spinelli, Ernesto Rossi und Eugenio Colorni verfasst worden war.

JEFer*innen feiern das 60-jährige Bestehen der Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland
Schlagbäume zersägen – mit dieser Aktion in den Nachkriegsjahren zeigten die jungen BEJ-ler Flagge für ein Vereintes Europa

1950 war ein ereignisreiches Jahr, das im Mai mit der Bekanntgabe des Schumanplanes (EGKS) begann. Die BEJ nutzte den Sommer 1950 zusammen mit anderen Organisationen der EB zu verschiedenen Aktionen, um die Forderung der UEF nach einem „europäischen Bundespakt“ (international zu schließender Vertrag) zu unterstützen. In vielen Grenzorten wurden Schlagbäume von Jugendlichen zersägt und Schilder aufgestellt: „Sie bleiben in Europa“.

Mit dem Wandel der Europäischen Gemeinschaft wandelten sich auch die Inhalte der ab 1957 in JEF umbenannten Jugendorganisation. Friedenserhaltung, Stärkung der Demokratie, Partizipation und der Wegfall nicht nur der physischen Grenzen, sondern auch der politischen stehen im Vordergrund. Der Föderalismus als eines der Kernziele der JEF bedeutet ein Europa ohne Grenzen, in der anstelle der Nationalstaaten die Gemeinschaft der EU-Bürger*innen zählt.

JEF Geschichte auf Wikipedia Das Manifest von Ventotene
JEF DeutschlandGeschichte