Als Bundesfreiwillige*r im Einsatz für die Jugend Europas!

Jetzt bewerben für den BFD in der Geschäftsstelle der JEF

Du bist überzeugte*r Europäer*in? Du willst dich für die europäische Demokratie, eine positive europäische Zukunft und europäische Bildung engagieren – und das gemeinsam mit anderen jungen, motivierten Europäer*innen?

Unterstütze uns ab 1. September 2020 oder auch früher für mindestens sechs oder mehr Monate als Bundesfreiwillige*r bei der Organisation internationaler Jugendbegegnungen und vielem mehr!

Die JEF und deine Aufgaben

Die Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland e.V. (JEF) sind ein seit 1949 ununterbrochen tätiger, proeuropäischer, überparteilicher Jugendverband, der sich für ein demokratisches, bürgernahes und geeintes Europa einsetzt. Mit Straßenaktionen, Bildungsveranstaltungen, Seminaren, Konferenzen, Fahrten und vielem mehr gestalten wir Europa, machen es erlebbar, verständlich und setzen uns für eine funktionierende, offene und partizipative europäische Demokratie ein.

Als Bundesfreiwillige*r unterstützt du uns bei vielen Aktivitäten rund um die europapolitische Bildung. Du arbeitest gemeinsam mit erfahrenen Angestellten und motivierten Ehrenamtlichen und wirst Teil eines aktiven, proeuropäischen, überparteilichen Jugendverbands. So kannst du dich mit uns auf verschiedenste Weise für ein geeintes und demokratisches Europa einsetzen. Durch die Arbeit bei der JEF  erhältst du Einblicke in verschiedene Organisationsstrukturen und wirst die tägliche Bildungs-, Kampagnen und Politikarbeit aktiv mitgestalten. Die Aufgaben sind enorm vielfältig – von der Planung und Durchführung internationaler Jugendbegegnungen über die Organisation von Gremiensitzungen oder Straßenaktionen bis zu inhaltlicher, politischer Arbeit!

Dein Profil

Du solltest vor allem neugierig, eigenständig und aufgeschlossen sein, Interesse an Europapolitik haben und dich mit den Zielen der JEF identifizieren. Idealerweise bringst du auch Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen und/oder dem ehrenamtlichen gesellschaftlichen oder sozialen Engagement mit. Erfahrungen in der Projektarbeit oder Vereinsarbeit und solide Englischkenntnisse sind von Vorteil. Du solltest Affinität zu Digitalem und sichere PC-Kenntnisse mitbringen. Eine offene und freundliche Art zu kommunizieren und Teamfähigkeit setzen wir voraus.

Unser Angebot

Als Bundesfreiwillige* bieten wir dir unter anderem:

  • hautnahe Einblicke in die tägliche Arbeit von einem der ältesten, überparteilichen, proeuropäischen Jugendverbände in Deutschland und der Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche
  • viel praktische Erfahrung im Projektmanagement, Veranstaltungs- und Vereinsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Teilnahme an Seminaren, Internationalen Jugendbegegnungen und Gremiensitzungen
  • Fortbildungen in Moderationstechniken und anderen Methoden der politischen Bildung und Arbeit
  • faire und geregelte tägliche Arbeitszeiten und einen Freizeitausgleich, falls Arbeit am Wochenende nötig ist
  • eine monatliche Vergütung, volle Sozialversicherung und mindestens 24 Tage Urlaub
  • Bildungsseminare begleitend zur praktischen Arbeit (IB) und gemeinsame Fahrten und Exkursionen (IB)

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, kannst du dich direkt beim Internationalen Bund (IB), der die Dienststellen koordiniert, bewerben. (Der IB ist die Dienststelle, JEF/JEB sind die Einsatzstelle). Schick Deine Bewerbung auch gerne parallel an uns: bewerbung@jef.de. Bitte gib bei deiner Bewerbung als gewünschte Einsatzstelle „JEF Deutschland e.V.“ an. Hintergründe zum Bundesfreiwilligendienst findest du hier. Bei Fragen melde Dich gerne bei uns in der Geschäftsstelle.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Hier bewerben!

Tim OdendahlAls Bundesfreiwillige*r im Einsatz für die Jugend Europas!