„Wir müssen das Ergebnis der Wahl respektieren“

Griechenland‬ hat gewählt, das Ergebnis ist bekannt. Wie geht es weiter? Ein Statement unseres Bundesvorsitzenden David Schrock: „Deutlich wird, dass die Rettungspolitik in den betroffenen Ländern keine Mehrheit mehr hat – das müssen wir zur Kenntnis nehmen, aber erst einmal die Regierungsbildung abwarten. Sollte Syriza und Tsipras die Regierung übernehmen, ist sie an die bisherigen Zusagen gebunden.

Verhandlungsbereit sollte die Europäische Union aber dennoch sein, denn die Wahl zeigt deutlich, dass der griechische Souverän ein einfaches ‚Weiter‘ so nicht mehr akzeptiert. Ein Erdrutsch für die Europäische Union ist aber ausgeblieben, dafür ist das Wahlergebnis zu wenig eindeutig!“

Silvia Behrens„Wir müssen das Ergebnis der Wahl respektieren“