Parlamentarisches Europaforum (PEF)

Nachrichten zum Parlamentarischen Europaforum

Überblick

Eine Diskussion auf Augenhöhe im Bundestag – geht das? Beim Parlamentarischen Europaforum im Bundestag beweist die JEF gemeinsam mit der Parlamentariergruppe der Europa-Union Deutschland im Deutschen Bundestag: Ja, es geht! Das Format der „Fishbowl-Discussion“ ermöglicht einen Austausch auf Augenhöhe und setzt auf die aktive Beteiligung des Publikums. Statt einer Podiumsdiskussion gibt es eine Talkshow mit fliegendem Wechsel, denn zwei Stühle auf dem Podium gehören dem Publikum.

Zwei Mal im Jahr lädt die JEF und die Parlamentariergruppe der Europa-Union Deutschland zu diesem innovativen Format in den Deutschen Bundestag ein, um mit ca. 180 Interessierten, darunter Botschaftsangehörige, Wissenschaftler, Studierende und Mitglieder und Mitarbeiter des Bundestags, über ein aktuelles Thema zu diskutieren.

Mit dem Parlamentarischen Europaforum nahmen die JEF und die Europa-Union Parlamentariergruppe die Tradition der Parlamentarischen Foren wieder auf, die 2003 zur Debatte um den EU-Verfassungsvertrag ins Leben gerufen worden waren.

Das letzte Parlamentarische Europaforum fand am 22. Juni 2017 statt. An der Organisation waren ebenso die Parlamentariergruppe der Europa Union im Bundestag, die Europa Union Bundesgeschäftsstelle sowie das Institut für Europäische Politik beteiligt. Unter dem Motto Europäische Sozialpolitik diskutierten Referent*innen sowie Teilnehmer*innen aus dem Publikum engagiert. Die Veranstaltung richtete sich dabei nach dem Fishbowl-Format.

Die geladenen Referent*innen waren

  • Gabriele Bischoff, Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses
  • Norbert Spinrath, Bundestagsabgeordneter im Ausschuss für europäische Angelegenheiten
  • Susanne Wixforth, Referentin beim Deutschen Gewerkschaftsbund
  • Miriam Hartlapp, Professorin an der FU Berlin

Moderiert wurde die Debatte unter dem Titel „Wer profitiert von der EU? – Zukunftsmodelle einer europäischen Sozialpolitik zwischen Solidarität und Austerität“ vom Bundesvorsitzenden der JEF Deutschland, Manuel Gath.

  • Fishbowl-Discussion
  • Gespräch mit Expert*innen und Bundestagsabgeordneten
  • aktuelles Thema
  • Veranstaltung im Deutschen Bundestag

JEF DeutschlandParlamentarisches Europaforum