Democracy Under Pressure

Die Aktion

Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Versammlungsfreiheit, Demokratie und Rechtstaatlichkeit in ganz Europa – dafür treten wir jedes Jahr am 18. März mit der “Democracy Under Pressure” Kampagne ein. Die Kampagne wird von der JEF Europa organisiert und verantwortet, durchgeführt wird sie von den JEF-Verbänden vor Ort. Diese sind bei der Kampagne in allen europäischen JEF-Sektionen mit verschiedenen Aktionen jedes Jahr zeitgleich auf unterschiedliche Art und Weise aktiv. Sie machen mit verhüllten Statuen, Straßenaktionen oder Fotocollagen auf Missstände aufmerksam und fordern die selbstverständlichen Menschen- und Bürgerrechte ein. Die Kampagne existiert seit 2006 – früher bekannt unter dem Namen “Free Belarus”.

Democracy Under Pressure - Website
  • jährlich stattfindende Aktion

    jeweils am 18. März

  • paneuropäisch

    zeitgleich in allen europäischen JEF-Sektionen

  • offizielle Unterstützung

    durch die Jugendverbände der EVP, S&D, ALDE (YEPP, YES, LYMEC), das European Youth Forum und das European Movement International


Silvia BehrensDemocracy Under Pressure