Hilf uns, Europa zu retten.

Jetzt entscheidet sich das Schicksal unseres Kontinents. Schließe Dich der größten überparteilichen Europabewegung an.

Wer wir sind

Die Europa-Union und ihr Jugendverband, die Jungen Europäischen Föderalisten, setzen sich seit 1946 für ein demokratisches und geeintes Europa ein.

Wir sind überzeugte Europäerinnen und Europäer. Unsere 17.000 Mitglieder erleben, verstehen und gestalten Europa. Sie organisieren hunderte Veranstaltungen pro Jahr, von internationalen Seminaren über Schulbesuche bis zu europaweiten Kampagnen.

Unter ihnen ist der Student, der Europa entdecken und besser verstehen möchte, die Landtagsabgeordnete, die Europapolitik wichtig findet, der Lehrer, der Europa an der Schule vermitteln will, und die Rentnerin, die den Krieg nicht vergessen hat.

Seit über 70 Jahren engagieren wir uns für ein friedliches, demokratisches und bürgernahes Europa. Doch die Gegner der europäischen Einigung, die Nationalisten und Populisten, sind so stark wie lange nicht mehr. Deswegen brauchen wir Dich gerade jetzt!

0

Mitglieder

0

Abgeordnete

0

Mal vor Ort

0

Europaweite Sektionen

Was wir wollen

Als gemeinnützige Vereine ist es unser Ziel, die Gesellschaft voranzubringen.

Demokratisieren

Die Europäische Union soll demokratischer werden und in der Lage sein, für ihre Bürgerinnen und Bürger zu liefern.

Informieren

Europapolitik hat großen Einfluss auf unser Leben. Viele wissen aber gar nicht, wie die EU funktioniert. Das wollen wir ändern.

Entwickeln

Unsere Engagierten wachsen mit ihren Aufgaben und wir helfen ihnen dabei. Jedes erfolgreich organisierte Projekt erweitert den Horizont.

Genießen

Europa ist nicht nur Politik. Wir wollen unseren Kontinent gemeinsam entdecken – sei es menschlich, kulturell oder kulinarisch.

Europa braucht Dich jetzt.

Was wir machen

Die Europa-Union und die Jungen Europäischen Föderalisten fördern Begegnung, Bildung und wirken politisch.

Bist Du dabei?

Mit Deinem Klick lädst Du unser Beitrittsformular herunter. Dankeschön!

  • Seit Beginn meines Studiums bin ich bei der JEF aktiv. Wir Jugendlichen haben nie eine Alternative zur Europäischen Gemeinschaft kennengelernt, doch gerade jetzt wird deutlich, dass Europa alles andere als selbstverständlich ist. Darauf möchte ich aufmerksam machen.

    Marie von den Jungen Europäischen Föderalisten Münster
    Marie, Münster
  • Frieden, Freiheit und Respekt sind das Fundament für ein gesichertes Leben in Europa. Wer das Fundament mit der Abrissbirne zerstört, macht Europa nicht besser. Europa braucht Freunde. Deshalb engagiere ich mich.

    Thorsten Frank bei der EUD.
    Thorsten Frank, Augsburg
  • Europa ist mein Alltag, der mit europäischen Freunden, europäischer Kultur, europäischem Essen und europäischem Feeling gefüllt ist. Deshalb werde ich die europäische Idee nicht aufgeben!

    Katarzyna Debicka, Falkensee
  • Wir müssen aus der Vergangenheit lernen, um die Gegenwart besser verstehen und die Zukunft mit Vernunft nachhaltig gestalten zu können. Deshalb engagiere ich mich bei der Europa-Union Deutschland.

    Gerhard Thiel, Syke
  • In der JEF kann ich mich mit anderen politikinteressierten Menschen austauschen und engagieren, ohne einer Partei verpflichtet zu sein. Und ein demokratisches und föderalistisches Europa ist für mich ein Schritt in eine friedlichere und schönere Welt.

    Jacob Brank ist Mitglied der Jungen Europäischen Föderalisten
    Jacob Brank, Hamburg

Europa-Union Deutschland e.V.
Sophienstraße 28/29
D-10178 Berlin
Fon: +49-(0)30-303620-130
www.europa-union.de

Vereinsregisternummer 19657 Nz beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

Junge Europäische Föderalisten e.V.
Sophienstraße 28/29
D-10178 Berlin
Fon: +49-(0)30-978941-81
www.jef.de

Vereinsregisternummer 20733 Nz beim Amtsgericht Charlottenburg

Bildnachweise
Fahne: Christian Weickhmann, CC BY-NC-SA / Europa aus dem All: NASA, CC BY / Gruppe mit Fahnen: © JEF Saarland / Abstimmung: © Simulation Europäisches Parlament / Grenzaktion: Christian Weickhmann, CC BY-NC-SA / Gruppe läuft: Christian Weickhmann, CC BY-NC-SA

JEF DeutschlandEuropa braucht Dich jetzt!