Vernetzung und Vorbereitung Mitgliederkampagne

Vernetzung und Vorbereitung Mitgliederkampagne

Unsere Arbeit

Ob auf Bundes, Landes- oder auf Kreisebene – ein Verband ist nur so stark wie seine Mitglieder. Doch Praktika, höhere Anforderungen an den Lebenslauf und geforderte Flexibilität im Beruf machen es zu einer immer größer werdenden Herausforderung, die Freiwilligenarbeit mit Ausbildung, Studium und der sich wandelnden Arbeitswelt zu vereinbaren. Das Resultat: Obwohl viele Menschen sich ehrenamtlich engagieren möchten, sind immer weniger dazu bereit, sich verbindlich an einen Verband zu binden. Das merken auch wir.
Daher fragen wir uns im Bundesprojekt, wo wir treffen wir auf neue Mitglieder, wie können wir neue Mitglieder ansprechen und vor allem: Wie können wir Interessierte zur aktiven Mitgliedschaft motivieren?
In drei Phasen wollen wir im nächsten Jahr eine Mitgliederkampagne auf die Beine stellen, die von Berlin bis Passau auf Bundes-, Landes- und Kreisverbände in den Einsatz kommen kann. Dafür setzen wir uns zuerst mit Mitgliedertypen auseinander – denn es gibt individuelle Gründe, bei uns aktiv zu werden. Was erwarten Interessiert überhaupt von uns und treffen wir die Erwartungen? In der zweiten Phase geht’s mit der konkreten Kampagne los: Von Strategie bis konkretem Kampagnenmaterial – wir wollen einen Werkzeugkasten an Merch und Tools aufbauen, der nach der anschließenden Testphase für alle bereitgestellt wird. Du hast Lust dich mit Mitgliedertypen auseinanderzusetzen oder willst kreativ bei der Entwicklung von Slogans, Merch und digitalem Marketing mithelfen? Mehr Informationen und Mitmachen: Melde dich gerne bei Jula Lühring, JEF Bundesvorstand (jula.luehring@jef.de)

E-Mail

Die weiteren Task Forces

BundessekretariatVernetzung und Vorbereitung Mitgliederkampagne