JEF als moderner, digitaler Jugendverband

JEF als moderner, digitaler Jugendverband

Unsere Arbeit

Die letzten Monate haben uns mehr denn je gezeigt: digital gut aufgestellt zu sein ist essentiell für einen funktionierenden Jugendverband. Ob online Stammtische, online Vorstandssitzungen, online Bundesausschüsse oder ein hybrider Bundeskongress – es klappt schon ganz gut bei uns, doch verbessern können und wollen wir uns natürlich immer. Daher beschäftigt sich das Bundesprojekt „JEF als moderner, digitaler Jugendverband“ mit den aktuellen Herausforderungen für unser Verbandsleben. Zunächst möchten wir die Erfahrungen und Best Practices der Corona Zeit auf den verschiedenen Verbandsebenen zusammentragen und anschließend für uns alle einen digitalen Werkzeugkasten zusammenstellen, um unsere digitale Struktur und Kompetenz zu verbessern. Doch auch Fragen, wie wir unseren #jefspirit digital am Leben erhalten, werden nicht zu kurz kommen.

Du möchtest uns dabei helfen? Gespräche mit Expert*innen führen, um das digitale Wissen der JEF zu verbessern? Deine Ideen einbringen?

Dann schau doch mal bei unseren Meetings vorbei, wir freuen uns auf dich! Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch im Monat. Bei Interesse oder Fragen kannst du dich bei Daniel Schäfer (daniel.schaefer@jef.de) melden oder auf unserem Slack Channel vorbeischauen.

E-Mail

Die weiteren Task Forces

BundessekretariatJEF als moderner, digitaler Jugendverband