Außenpolitik föderalistisch denken

Außenpolitik föderalistisch denken

Unsere Arbeit

Europäische Außenpolitik föderal denken? Ob transatlantische Beziehungen oder Konflikte wie jüngst in Armenien und Aserbaidschan. Europa tut sich oft schwer gemeinsam auf außenpolitische Fragen zu antworten. In diesem Bundesprojekt wollen wir uns mit der Frage, wie eine europäische Außenpolitik vor einem föderalen Hintergrund aussehen könnte, auseinandersetzen. Dazu stellen wir uns der Herausforderung die teils sehr unterschiedlichen außenpolitischen Positionen innerhalb der EU zusammenzubringen und föderale Antworten auf diese zu finden. Hierfür werden wir aktuelle Themen aus der Außenpolitik aufgreifen und diese ganz praktisch beleuchten, zum Beispiel durch regelmäßige Experteninterviews. Ziel ist es gemeinsam eine praktische und intuitive Herangehensweise zu erörtern, für die man nicht vorher Bücherweise Theorie durchkauen muss. Wenn du also Lust hast spannende Themen aus der Außenpolitik zu diskutieren oder sogar eigene Ideen vorzustellen, dann schließ dich uns gerne an! Wir treffen uns jeden ersten Donnerstag im Monat über Zoom und kommunizieren unsere Ergebnisse über Slack und WhatsApp. Du kannst auch gerne spontan zu uns dazustoßen, wir werden die Informationen natürlich auch über die bekannten Social-Media-Kanäle verbreiten.

E-Mail

Die weiteren Task Forces

BundessekretariatAußenpolitik föderalistisch denken